Fruchtwasseruntersuchung, Amnyozynthese

Fruchtwasseruntersuchung/Amnyozynthese Eine bei erhöhtem Risiko evtl. folgende Untersuchung ist die Fruchtwasseruntersuchung. Bei dieser Untersuchung wird mit einer Hohlnadel unter Ultraschallkontrolle etwas Fruchtwasser (15-20ml) entnommen um diese in einem Labor auf eventuelle Chromosomenschäden zu untersuchen. Bei einer Vorderwandplazenta ist dies meist nicht möglich. Erhalte ich eine Diagnose? Hierbei sollte man bedenken dass hierbei nur auf bekannte, Continue reading